NEU: Kultur Bier Bâle

Wir stossen an auf ein Jahr Kultur Kaffi Bâle! 
Wie ihr wisst haben wir am 20. Juni 2021 das einjährige des 
Kultur Kaffi Bâle gefeiert! 
Das Highlight der Feier war die Präsentation unseren neuen „Kultur Bier Bâle“ 
Die wertvolle Zusammenarbeit mit Wirth & Sons Brewery ,welche bereits seit Anfang an läuft, hat uns während der Pandemie kreativ gestimmt und wir entschieden ein Bier speziell für das Kultur Kaffi Bâle zu kreieren. 
Mit dem Braumeister Joel Wirth haben wir über die Details und das Charakter des Bieres gesprochen und die erste Mischung ist sehr gut gelungen. 
Ein leichtes mit 4,3% Alkohol, trübes helles Sommerbier ist entstanden. Die erste Lieferung ist fast ausverkauft. 
Wir hatten uns überlegt ob wir es euch überhaupt erzählen sollen 

Unser neues Kultur Bier Bâle ist ebenfalls ein Teil unseres KuKaB Wettbewerbs; 
Alle Flaschendeckel haben eine Nummer, welche beim Kauf mit eurem Namen in eine Liste eingetragen werden. Sobald alle Flaschen verkauft sind, losen wir verschiedene Preise aus, von Veranstaltungseintritten bis Gutscheine 
für eine Konsumation im Kultur Kaffi Bâle 
Also wer das Bier noch nicht probiert hat, einfach mal reinschauen!

13. & 14. Juli um 19:00 Uhr zelebrieren wir gemeinsam mit "Les Baronnes Underground" 50 Jahre Frauenstimmrecht unter dem Titel "MADAME VOTE"
reservationen via seeyou@kukab.ch

Nino Wenger meets Afuriko

 Endlich wieder Veranstaltungen!
Zumindest auf musikalischer Ebene wollen der Altsaxophonist Nino Wenger und das Duo Afuriko sich wieder nahe kommen und stürzen sich in die Welt der afrikanischen Rhythmen und Jazzharmonien.
Nino Wenger übt, spielt und unterrichtet im isolierten Musikraum im UG des Kultur Kaffi Bâle. Durch seine reichhaltigen Erfahrungen in der Jazz-Szene ist es uns möglich eine Konzert-Reihe mit Ihm und seinen Kollegen zu starten.
Für diesen Anlass lädt Nino Wenger das afrikanisch angehauchte
Jazz-Duo Afuriko ein, bestehend aus der Perkussionistin
Akiko Horii und dem Pianisten/Keyboarder Jim Funnell.
Die MusikerInnen kennen sich aus der gemeinsamen Zeit in der Jazzmetropole New York. Wie Poeten zelebrieren sie traditionelles Erbe aus der ganzen Welt durch das Prisma von fesselnden Rhythmen und exzentrischen Harmonien.

Samstag 10. Juli, 19:00
Regulärer Eintritt: 15.-
Ermässigter Eintritt 7.- für Studenten, Rentner und Lehrlinge

www.ninowenger.com
https://www.afuriko.com/